Liebe Sportlerinnen und Sportler
Geschätzte Sponsoren, Gönner und Freunde des Rollstuhlsports
 
Wir heissen Euch am 28. August 2016 herzlich willkommen im Stauffacherdorf Steinen.
 
Die nationalen Rollstuhlrennen für Rennrollstühle und Handbikes finden dieses Jahr bereits zum 18. Mal statt. Der Rollstuhlsport ganz allgemein, und somit viele Athleten und Athletinnen, sind mittlerweile in der Oeffentlichkeit bestens bekannt durch ihre grossartigen Leistungen an diversen Veranstaltungen.
 
Das Organisationskomitee hat einmal mehr nichts unversucht gelassen, um den Sportlern einen attraktiven Rennparcours anbieten zu können. Besonders freut es uns, dass wir in Steinen zum wiederholten Male die Junioren Schweizermeisterschaften der Handbiker für die Kategorien U15, U19 und U23 austragen dürfen. Die Meisterschaften werden in Form eines Omniums ausgetragen, d.h. jeder Athlet/in muss ein Einzelzeitfahren bestreiten und anschliessend ein Strassenrennen. Das Total der Zeiten aus beiden Rennen ergibt die Rangierung für den Schweizer Meister. Nebst spannendem Rollstuhlsport wird zudem wieder das interne Clubrennen des Veranstalters VMC Steinen ausgetragen. Für das leibliche Wohl wird in der gemütlichen Festwirtschaft bestens gesorgt sein.
Dank uneigennützigem Einsatz aller Helferinnen und Helfer und der grosszügigen Unterstützung durch die Sponsoren und Spender, werden wir auch im 2016 dem Rollstuhlclub Zentralschweiz im Rahmen der Rangverkündigung einen Check mit einem namhaften Betrag überreichen können. Dieser ermöglicht es, für die Athleten und Athletinnen Sportgeräte und Verbrauchsmaterial anzuschaffen, damit sie ihren Sport weiter betreiben können. Der Anlass wird ebenfalls seit Jahren vom Sport-Toto-Fonds des Kantons Schwyz gefördert.
 
Es ist uns ein grosses Bedürfnis, den Gemeinde-, Bezirks- und Kantonsbehörden, sowie allen staatlichen und privaten Institutionen für die problemlose Erteilung der Bewilligungen und Nutzung der Infrastrukturen herzlich zu danken. Ein spezieller Dank gebührt den Schwingbrüdern Laimbacher, die anlässlich Ihres Benefizskirennen, dass im Februar 2015 zum dritten Mal im Hoch-Ybrig stattfand, die Rollstuhlrennen in Steinen mit einem äussert grosszügigen Betrag unterstützt haben. Besten Dank richten wir zudem an alle weiteren Spender, Sponsoren und Inserenten, die mit Ihrer Unterstützung die Organisation überhaupt erst ermöglichen. Ich freue mich auf gelungene Rennen mit spannendem Rollstuhlsport vor einer grossen interessierten Zuschauerkulisse.
 
Beat Burch
OK-Präsident